24 Mar 2003 - Allgemein

WASA-Center auf Luna Island eröffnet

Heute, am Montag, den 24.02.2003, wurde auf Luna Island in Kawaton/Bananaworld das WASA-Center feierlich eröffnet.

Punkt 20:00 Uhr fand ein Feuerwerk statt, gefolgt von einer kurzen Flugshow der WASA. König Potty, der Direktor des Raumfahrtprogramms WASA (Weltall Service Agentur) hielt eine kurze Ansprache:

"Liebe Bürger der Staaten der Dreifaltigen Allianz, liebe Gäste,

Heute ist der Tag, an dem wir, die Dreifaltige Allianz, mit Hilfe der WASA zu den Sternen greifen. In gut gesinnter Absicht werden wir nun versuchen das Weltall friedlich zu nutzen, mit allen gegebenen Möglichkeiten. Auf den Heutigen Tag werden noch viele weitere Folgen, bis wir Gerätschaften entwickelt haben, die einen Menschen sicher in das All bringen und ihn sicher wieder zurück holen werden.

Das jedoch wird nur einer von vielen Schritten sein, die die WASA noch machen wird. Ich kann Ihnen allen nur versichern, dass die besten Wissenschaftler unserer drei Länder unermüdlich daran arbeiten, den Traum vom Weltall für uns wahr zu machen. Viele Jahre hat es gedauert, bis der Mensch die Schwerkraft überwinden konnte und sich in die Luft erhob, damals arbeitete noch jedes Land für sich, doch nun bald ist der Zeitpunkt gekommen, an dem sich die Menschen der Dreifaltigen Allianz erneut in die Luft erheben werden, doch diesmal werden sie höher fliegen als jemals zuvor! Auf eine Glorreiche Zukunft, in der uns die Sterne zu Füßen liegen werden"

Die Menge spendete König Potty einen tosenden Applaus. Daraufhin sang die bekante Sängerin Sandra Ängerin Ihren neuen Hit "Es träumt ein Pilz vom Mond". Die große Eröffnungsfeier war danach in vollem Gange.

<< Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 Next >>

Content Management Powered by CuteNews