30 Jun 2009 - Allgemein

Wiederaufbau abgeschlossen

Nach drei langen Jahren konnten die meisten Einrichtungen und Anlagen des WASA Centers wieder aufgebaut werden. Dabei wurden nicht nur die Gebäude sturmsicher gemacht, um zukünftigen Naturkatastrophen zu trotzen, es wurden auch Untergrundbunker eingerichtet um im Ernstfall die sich auf Luna Eiland befindlichen Menschenleben zu schützen.

Der Schaden war größer als zunächst angenommen; ein Backup sämtlicher Projekte war zwar vorhanden, jedoch ist in einen Schutzraum Wasser eingedrungen und hat mehrere Backupbänder vernichtet. Darunter auch eines mit wichtigen, grundlegenden Daten über das Mondprogramm Odyssey. Eine Rekonstruktion war nicht mehr möglich, was zu die unausweichliche Folge hatte, dass man wieder bei Null steht.

Die letzten drei Jahre ließ man jedoch nicht ungenutzt verstreichen und beschäftigte sich mit der Entwicklung neuer Trägerraketen und Missionsprofilen. Mehr dazu demnächst.

Powered by CuteNews